Abstand
Home Gestaltung Nachhaltigkeit Lernszenarien Kommunikation & Kooperation Evaluation & Feedback Content-Design

Die organsiatorische-administrative Dimension

Die organsiatorische-administrative Dimension betrifft vor allem die Hochschulleitung und die beteilgten Kompetenzzentren. Innerhalb der Projekte ist ein professionelles Projektmanagement erforderlich.

Auf organsiatorischer-administrativer Dimension finden sich die institutionelle Verankerung und die Schaffung von Rahmenbedingungen. Breiter et al. postulieren, dass eLearning im Grunde eine Reform der Verwaltung erforderlich macht, da bei steigender Nutzerzahl bald ein Skalierungsproblem auf die Hochschulen zu käme.


Diese Aufgabe wird von der Hochschulleitung und evtl. von Kompetenzzentren wahrzunehmen sein. Aber auch im Projekt selber ist in organisatorischer Sicht einiges zu tun: ein professionelles Projektmanagement, das Zielvorgaben gibt und Termine setzt, muss in vielen Fällen erst mühsam entwickelt werden. Hier sind die Projektmitarbeiter und vor allen die Projektleitung gefordert.